Thema: Hanfstreu?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.1999, 12:56   #7
StS
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Moin,
nochmal im Ernst. [img]http://www.netfabrik.de/papagei/qk/noncgi/smile.gif[/img]

Die Vorteile, die Du oben erwähnt hast, habe ich bei mir genauso festgestellt. Selbst wenn die Hanfeinstreu feucht ist und es in der Hütte wohlige 25°C / 80%rLF für Aspergillusartige sind, läßt sich selbst nach Tagen nicht der Hauch eines Schimmelpilzes entdecken.

Ich wechsel die Einstreu einmal im Monat komplett und entferne täglich die verunreinigten Stellen und heruntergefallene Futterreste. Hat bisher ganz gut geklappt.

Mein Marakana-Männchen hatte im Zuge einer Kropfentzündung einiges von dem Zeug gefressen. Es lies sich "problemlos" aus dem Kropf spülen und wirkte nicht verklumpt oder verklebt.

Wie gesagt, ich kann es nur empfehlen...

Stefan


------------------
apn @ [url="http://www.papageien.org"]www.papageien.org[/url]
home @ [URL=http://www.whoops.de]www.whoops.de[/URL