Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2012, 22:25   #3
Monique
Senior Member
 
Benutzerbild von Monique
 
Registrierungsdatum: 16.12.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 524
Standard

Hallo,

mein Pauli quatscht am meisten, wenn er sich alleine oder in papageiischer Gesellschaft in einem anderen Raum befindet.

Habe ich Besuch, kommt er auch zu uns geflogen, um ja mitzubekommen, wer denn da ist.

Dann muss er mit dem- oder derjenigen erst einmal close werden. Hat er uns dann eine Weile beobachtet, spricht er von ganz alleine einfach mit und fragt eben auch: Was guckscht du, was machst du, hm lecker, schmeckt gut oder er telefoniert einfach drauf los.

Aber am Anfang ist er eben auch stumm und man könnte meinen, dass er überhaupt nichts nachahmen kann.

Coco macht immer das nach, was sie ohnehin kann, egal ob sie alleine oder eben Besuch da ist. Lustig wird es dann, wenn der sog. Vorführeffekt klappt. Frage dann immer wie denn die Katze macht und Coco miaut dann auch i.d.R.

Aber letztendlich ist es mir egal, ob meine Geier auch in Gegenwart von anderen sprechen.
__________________
Freundlicher Gruß
Monika mit Coco (0.1), Pauli (1.0), Bibo und Kalle (1.1)
und Lisa in meinem Herzen (1.0 / † 27.5.2007)
Monique ist offline   Mit Zitat antworten