Thema: Körnerfutter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.09.2013, 22:07   #3
Karin2
Member
 
Registrierungsdatum: 21.12.2006
Ort: Wickede
Beiträge: 78
Standard

Ja, das hatte ich auch schon, naja... nicht schlecht... aber auch nicht überwältigend fand ich es.

Nun habe ich was gefunden heute aus einer Mühle, eine Eigenkomposition, klang mir sehr gut in der Zusammensetzung.

Sowieso füttere ich auch zum Körnerfutter immer sehr viel zu, Zirbelnüsse, oft auch Sonnenblumenkerne, Cashews, Mandeln, Paranüsse, Rosinen, sowieso Trockenobst, das ich klein schneide. Datteln, Feigen, Papayas, Mangos, Aprikosen....


Eigentlich brauche ich nur eine wirklich gute Körnermischung.
Karin2 ist offline   Mit Zitat antworten