Thema: Körnerfutter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2013, 22:04   #15
owl
Senior Member
 
Benutzerbild von owl
 
Registrierungsdatum: 20.01.2003
Ort: Bisingen
Beiträge: 680
Standard

Hallo

Ich halte zwar keine Graupapageien, sondern Nymphen- und Wellensittiche, doch die bekommen auch seit vielen Jahren das Futter von Ricos Futterkiste. Hatte bisher noch nie Probleme bzgl. Futtermotten...... und sonst auch nicht. Sprich, meine Geier und ich sind sehr zufrieden.

Zitat:
Zitat von Karin2
Diese Motten können sich aber in jedem Futter festsetzen.

Und so gefährlich sind sie wohl auch nciht.


Die Motten selbst sind in der Tat nicht das Problem, sondern - vorausgesetzt ich bin richtig informiert - ihre Exkremente. Von daher möchte ich doch lieber keine Motten im Futter haben.

Was ich alternativ zu Ricos noch empfehlen kann, das wäre Futtermittel-Jehl

Ich bestelle dort ab und an den Schreddermix für Sittiche, desweiteren ist mir von einem sehr guten Nymphensittich-Forum bekannt, dass dort viele User ihr Futter beim Jehl kaufen. Würden sie wohl nicht tun, wenn's schlechte Qualität wäre
__________________
freundliche Grüsse Sonja

1,1 Melopsittacus undulatus: Lumpi & Lilli
1,1 Nymphicus hollandicus: Rudi & Rosi
owl ist offline   Mit Zitat antworten