Papageientreff  

Zurück  Papageientreff > Papageien -> Diskussionen / Themen > Anfängerfragen
Benutzername
Kennwort
FAQ+Netiquette Kalender Benutzerliste Suchen Neue Beiträge Alle Foren als gelesen markieren

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 12.07.2005, 17:45   #26
sternchen2904
Senior Member
 
Benutzerbild von sternchen2904
 
Registrierungsdatum: 19.12.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 576
Standard

ja also noch einmal was zum Wildfang, ist doch eigentlich eine gute Idee, denn so werden wir davon ausgehen können, dass bei Fang, Transport und Quanrantäne nur die Stärksten überleben können. Denn wie wir aus Erfahrung wissen, neigen Handaufzuchten oder Naturbruten (in den schimmeligen, milbenbehafteten Betthöhlen) ja eher zu Erkrankungen. Das eventuell auftretende Problem des "nicht so zahm Seiens) könnte man durch verhaltensregulierende Sanktions- und Clickermaßnahmen in den Griff bekommen).


Die kleinen Psychosen (dazu sollen die Sapiense ja neigen) kann man dann mit den kleinen, bunten Sonnenscheinchen-Pillen unterdrücken.

Ebenso hat eine Reduzierung der doch sehr ernteschädigenden, Lebensraum-einnehmenden und lauten Wild-Sapiense einen gewissen Charme und Nutzen für unsere eigenen Belange (man denke an den Bau von Luxusmöbeln aus Gehölzen, eine Erweiterung des Erntelandes...auch wenn wir ja zugegebenermaßen viel zu viel produzieren...aber es können ja schlechte Zeiten kommen und als so zivilisierte Wesen wie wir Morks, muß man ja auf alle Eventualitäten vorbereitet sein)

Ach ja und das Thema Schreien..ich habe gehört, dass man durch leichte Eingriffe an den ...na wie heißen sie noch..ja Stimmbändern, das Schreien komplett abstellen kann. So praktizieren es unsere sehr hoch entwickelten Morks in dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten ja schon lange....und neeeee ihr solltet mal sehen wie chick die ihre Sapiense anziehen!!!!
Auch wenn die Sapiense nun keine netten Laute mehr von sich geben können, so soll doch ihr Intellekt (...na ich bezweifel das sie ihn haben, aber die Wissenschaft sagt ja so) so groß sein, dass man mit netten Farberkennungsspielchen oder Ähnlichem (natürlich nur wenn wir dann doch einmal 10 Min Zeit haben) mit ihnen eine schöne Zeit verleben kann. Zur Belohnung freuen sie sich immer besonders über ein Leckerchen (Bier, Chips, Pudding o. Ä.)..aber nicht zuviel, denn sonst reduziert ihr die Lebenserwartung von 60J auf 20 J. und es soll doch eine Anschaffung fürs Leben sein.

LG
Gabi
__________________
1.1 Gelbbrust, Jeckyll und Hyde...wobei Jeckyll beides ist!
1.1 Grünflügel, Sami der Bär und Lola (oder Gonzo??) die noch nicht weiss was sie ist
1.1 Primolius Maracana, Paula (ehemals Paul) und Ruben den brasilianischen (ääähhhh deutsch/brasilianischen) Macho
0.1 Bekennende Araistin
sternchen2904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 19:17   #27
henry
Senior Member
 
Benutzerbild von henry
 
Registrierungsdatum: 14.01.2003
Ort: Leipzig
Beiträge: 599
Lightbulb Wildfang - Nachzucht

Moin Gabi,

das mit der Wildfang-Nutzung geht anders. Am Besten man läßt sich so 20-30 Wildfänge liefern (lebend bei Ablieferung nicht beim Fang!) und setzt die alle zusammen in eine größere Zelle. Geschlechtsbestimmung ist nicht nötig, da zwar immer mehr Weibchen gefangen werden und Jungtiere aber von denen auch mehr eingehen. Statistisch hat man dann ganz ohne Tests so 50/50 Männchen und Weibchen. Also paar Paare finden sich in der Gruppe immer. Die sortiert man dann in eigene kleinere Zellen und zieht von denen nach. Der Nachwuchs sind dann also Nachzuchten und die kriegen sofort die Papiere und lassen sich auch leichter verkaufen als die reinen Wildfänge. Man kann die auch Handaufziehen, denn ob die Elterntiere das auch richtig können, kann ja keiner behaupten.

Die die übrig bleiben kann man aber dann auch als Wildfänge unter der Hand verkaufen oder man meldet sie dem Zoll und weil der die nicht ordentlich lagern kann kriegt man die in Pflegschaft. Das rechnet sich schon. Den Nachwuchs kann man in jedem Falle ja behalten bzw. verkaufen.
__________________
Viele freundliche Grüße
Euer Henry
henry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 20:52   #28
MaGu
Administrator
 
Benutzerbild von MaGu
 
Registrierungsdatum: 09.11.1999
Ort: Uetersen
Beiträge: 1.581
Smile Kriegt man die auch richtig bunt?

Die Sapiense habens mir ja auch etwas angetan. Leider gibt es sie in keiner der 4 andersfarbigen Unterarten in richtig bunt. Grüne oder Blaue hätt ich ja am liebsten , Orange ginge auch noch.

Da soll es Studios geben, die mit kleinen Nadeln Farbe unter die Haut spritzen, da sollen die ganz lustig aussehen. Hat jemand von euch schon mal so was gemacht und kriegen die das auch nicht ab, wenn sie sich scheuern?

Und was kostet so eine Färbung?
Überträgt sie sich vielleicht sogar auf die Nachzuchten?

Ich möchte doch unterm Strich schon ein bisschen was verdienen, die machen ja auch eine Menge Dreck und Arbeit.

Gruß
Manfred
__________________
1.1 Kongo Graupapageien
-------------------------------------
Man lebt nur kurz und einmal.
MaGu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2005, 21:21   #29
sternchen2904
Senior Member
 
Benutzerbild von sternchen2904
 
Registrierungsdatum: 19.12.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 576
Standard

Zitat:
Zitat von henry
Moin Gabi,

das mit der Wildfang-Nutzung geht anders. Am Besten man läßt sich so 20-30 Wildfänge liefern (lebend bei Ablieferung nicht beim Fang!) und setzt die alle zusammen in eine größere Zelle. Geschlechtsbestimmung ist nicht nötig, da zwar immer mehr Weibchen gefangen werden und Jungtiere aber von denen auch mehr eingehen. Statistisch hat man dann ganz ohne Tests so 50/50 Männchen und Weibchen. Also paar Paare finden sich in der Gruppe immer. Die sortiert man dann in eigene kleinere Zellen und zieht von denen nach. Der Nachwuchs sind dann also Nachzuchten und die kriegen sofort die Papiere und lassen sich auch leichter verkaufen als die reinen Wildfänge. Man kann die auch Handaufziehen, denn ob die Elterntiere das auch richtig können, kann ja keiner behaupten.

Die die übrig bleiben kann man aber dann auch als Wildfänge unter der Hand verkaufen oder man meldet sie dem Zoll und weil der die nicht ordentlich lagern kann kriegt man die in Pflegschaft. Das rechnet sich schon. Den Nachwuchs kann man in jedem Falle ja behalten bzw. verkaufen.



oh shit Henry, da hab ich ja die Worte unseres Herrschers falsch verstanden!!! OK also werde ich kleine geflieste Auffangräume für die überigbleibenden Paare errichten!!(natürlich nur zum Wohle der Sapiense)

Danke
Gabi
__________________
1.1 Gelbbrust, Jeckyll und Hyde...wobei Jeckyll beides ist!
1.1 Grünflügel, Sami der Bär und Lola (oder Gonzo??) die noch nicht weiss was sie ist
1.1 Primolius Maracana, Paula (ehemals Paul) und Ruben den brasilianischen (ääähhhh deutsch/brasilianischen) Macho
0.1 Bekennende Araistin
sternchen2904 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 19:07   #30
Chiquita
Ehem. Mitglied
 
Registrierungsdatum: 08.01.2003
Beiträge: 258
Standard

Mein Gott,

ihr habt ja alle recht, aber warum haben wir sie dann? Man kann doch nur das Beste draus machen! Und muss man dann auch noch Schuldgefühle haben?

Ein Leben für die Geier.... meine lieben es


Chiquita
Chiquita ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2005, 19:28   #31
Gabi
Senior Member
 
Registrierungsdatum: 29.10.2001
Ort: Irgendwo
Beiträge: 846
Standard

Hallo Chiquita,
mit dem Wissen von heute, würde ich mich auch nicht erneut für "Papageienhaltung" entscheiden. (Außer für arme Kreaturen...)
Zitat:
Man kann doch nur das Beste draus machen!
Genau! Und das heißt eben nicht: Stutzen, Einzelhaft, Grau zu Grün, oder irgendwelche Amazonenarten miteinander zu vergesellschaften und das als Rassen zu sehen, usw. usf.

Grüße
Gabi
Gabi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2006, 21:27   #32
Mika
Senior Member
 
Benutzerbild von Mika
 
Registrierungsdatum: 03.04.2002
Ort: Münster bei Dieburg
Beiträge: 160
Standard

Oh mein Gott, jetzt weiß man annähernd wie sich unsere Geier fühlen müssen. Erschreckend!!!
__________________
Gruß Mika mit
Grisu und Manolo (Graupapageien)
Mika ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Diese User haben das Thema betrachtet
Thoki, Ingo, MaGu, Daniela, Conny, Vicky, Detlev, Elke Dahmann, Marion Wiegel, Barbara, Annegret, Gitti, Christoph Reemts, Heinrich, Fred, Regi, Heidi, christa, arnier, ReFe, Rita/O., kekou, pico, michaela.boesch, Gabi, Leo, JSpiegel, Walter, Klaus B., Hedi, lenina, Edith Muehlbrandt, Martina Greiner, olleziege, daggi, Rainer, Mika, SabineHorstmann, Andrea77, Renni, zora, Calimero, Margret, Daniel, Silke, Spätzle, VolkerM, Raymond, angie1912, Sunny, WuschElke, gunzu, Chiquita, henry, shamra, owl, Alexandra, frösi, Viola, fritz+luise, Lilli, Schnuckeluff, pebble, gisie, Papageienmama, mäusemädchen, BC2002, Elaph, Harry63, kakadei, Fidel, Steffily, carmen, kadiro, maultaeschle, Tine, Susi1, sternchen2904, Christine und Roland, a.dau, DMRPH, jojo0907, schnubbi, Urmelisa, Josey, Rockyjule, annna, Aramama, plätzchen, cicibata, Mobby, KruSchna, Andrea 11, Ustin, Thomas Braunsdorf, Tommi, rainbowforrester, oscar, matze, cassy, Monique, Dusty-Druids, Sandra, casperine, Papugi, ROBERTO, anne15, fcproesi, arne0679, Esswein, Harold, Kimble, Viola&Lars, timneh-paule, Nitschi, Quax der Bruchpilot, bdommel, Wilfried, gudytier, zopfi, coconut, Amazonenfan, Susanna, Hans-Jürgen, Tanja., VogelBekloppte, Kasheen, Trixi, ararauna2117, PaulMuetze, pöps66, Amazoni, pmarcel, rogasy, Taty9976, Chris_Essen, papageienfreundin, HBerger, mucki, Grauköpfchen, Jacko`s Mamma, Angelika39, Josephine, Fuschur, Anjahex, Volker, Vossi, zuckerhase, gerd50, Anja63, Mausle, lalala, benedettobes, Sookie, percey, simonjonas, Tatjana, geier, Pablo Sangria, Susi und Thomas, maikell84, Jennysis, Goloko, lisa123, Literazzia117, wlbaron, Petramor, schnubi, julchen71, grauerafrikaner1, larsi, Sonnenschein, ottma, Poicephalus Meyeri, four05, coco62, huebschegrosse, Luzi04, Spöni, r.uli, Divana, MikeS, andrea1, Maike, smile, bemel, Jogibär, Hrimandi, depapabayern, Ottilein, Spidimaus, mt1982, tweety1212, Sidy B, Ute Rodewald, dobie, wiesel22, Thomas & Sabine, samerjona, Conny13, Pagei, Berggeist56, Roadrunner, coolcordula, Pedrolina, Spyro76, rudeGirl, hardzio, juliet1984, gharib afaneh, inge.h, Adrian, cernote, Jacob, normat, Pikobello, _-Laura-_, G¡tt¡, brontolo.germania, ramana, AndreaK, Wichtel, fiepsi, kolibri20, Chiara, Schrotti, Wolfgang.Theisen, paloma, Mamagei56, codi96, Nina 1, Pommie, TwoGrays, difremde, jamal, evamaria, Krumschnabel, melli78, heborg, Heidi47, Cherly, Katrin, Karin2, jonyela, xAndreax, spitzmaus, Gutemiene, flekka, Klabauter79, yassiausob, Sanne1968, fundiver, Kira 1, sclumpfi, gissy, uensac, Astrid, Micky&Ralf, Renate, Bayerwald Monty, Tierfreund, Kakadu, jacko2008, Honnes, Charly Vice, NadinevdB, AMader, knispel, Ben_Pitz, Mainz05, robin0684, kleinCoco, hannes6587, gustl, Blockbuster, cäsar 1985, Bonnie, Viola Rülke, Peter Ernst, kerstin63, Blaffi, daffy, Kiki1989, Erika N., Schnuffelmaeuse, gaukler66, FoeniX, Theofant01, Pünktchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Volltextsuche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist An
HTML-Code ist An
Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:45 Uhr.


Powered by: vBulletin Version 3.0.5 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Arbeitsgemeinschaft Papageien-Netzwerk